XII-Thermokorb 12 cm

Das tragende Wärmedämmelement zwischen Innen- und Außen-bauteilen mit 12 cm Dämmdicke

Titelbild

Typenprogramm

Typenreihe XII-TKM

Die Typenreihe XII-TKM dient vorwiegend zur Übertragung von Biegemomenten und Querkräften (Interaktion).

Hauptanwendungsgebiete:

  • Frei auskragende Balkonplatten
  • Durchlaufende Platten (indirekte Lagerung)
  • Sonderlösungen: z.B. Niveausprünge, Kragplattenanschlüsse an Wände, Wandanschlüsse (siehe Produktbroschüre)

AVI_PB_XII-Thermokorb_print - Auswahl_Seite_1 - 1920x960

Beispielhafte Einbausituation eines XII-TKM/G-Thermokorbes bei einer auskragenden Balkonplatte:

AVI_PB_XII-Thermokorb_print - Auswahl_Seite_2 - 1440x720

 

Typenreihe XII-TKA

Die Typenreihe XII-TKA eignet sich vorwiegend zur Übertragung von Querkräften für die Anwendung bei gestützten Balkonen, Loggien, Attiken und verschiedenen Fertigteilanschlüssen. Der Einsatz der Typenreihe XII-TKA V1 oder V2 ermöglicht auch die Übertragung von Biegemomenten und Querkräften bei Niveausprüngen und Kragplattenanschlüssen an Wände (bis max. 5 Rippen pro 1-m-Korb). Dabei muss eine entsprechende bauseitige Verbügelung vorgesehen werden. Bei höheren Beanspruchungen empfehlen wir die Anwendung der XII-TKM-Sonderform.

Hauptanwendungsgebiete:

  • Gestützte Balkone
  • Loggien
  • Vorgesetzte Brüstungen
  • Attiken
  • Sonderlösungen: z.B. Niveausprünge, Kragplattenanschlüsse an Wände, Wandanschlüsse

AVI_PB_XII-Thermokorb_print - Auswahl_Seite_3 - 1920x960

Beispielhafte Einbausituation eines XII-TKA-Thermokorbes bei einer Loggia:

xii-thermokorb_deutsch_seite_4-1440x720-ohne-asterisk

 

Typenreihe XII-TKF

Die Typenreihe XII-TKF findet vor allem bei frei auskragenden Balkonplatten – speziell für die Anford-erungen der Fertigteilindustrie (Elementplatten) in geteilter Ausführung – ihre Anwendung. Ein Teil – der Druckgurt – wird im Fertigteilwerk in der Elementplatte eingebaut, der zweite Teil – der Zuggurt – wird dann auf der Baustelle aufgesetzt. Die Mindestplattendicke beträgt 18 cm.

Hauptanwendungsgebiete:

  • Frei auskragende Balkonplatten

AVI_PB_XII-Thermokorb_print - Auswahl_Seite_5 - 1920x960

Beispielhafte Einbausituation eines XII-TKF/E-Thermokorbes bei einer auskragenden Balkonplatte:

AVI_PB_XII-Thermokorb_print - Auswahl_Seite_6 - 1440x720

Typenreihe XII-AT/2

Der XII-AT/2-Thermokorb ist ein tragendes Wärmedämmelement zur Übertragung von Normalkräften, Querkräften und Biegemomenten zwischen Attika und Geschoßdecke. Der Abstand der Elemente wird nach den jeweiligen statischen bzw. konstruktiven Erfordernissen gewählt und kann mit dem Bemess-ungsprogramm „TK-BEM“ ermittelt werden. Bereiche zwischen den Thermokörben sind bauseits zu dämmen. Der XII-AT/2-Thermokorb ist mit einer Rippenhöhe von 11 cm erhältlich. Die Mindestdicke der Attika beträgt 16 cm.

avi_pb_xii-thermokorb_print-auswahl_seite_7-1920x1056

Beispielhafte Einbausituation eines XII-AT/2:

avi_pb_xii-thermokorb_print-auswahl_seite_8-1440x960

Produktbroschüre

Technische Richtlinie

Zertifikat

Bemessungssoftware

Bauphysikalische Kennwerte

M-V-Interaktionsdiagramme

Nach oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Diese dienen zur Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen