Heizungsmatten

Matten für den Einsatz bei Fussbodenheizungen

Titelbild_HM

Beschreibung

Die Heizungsmatten werden bei Fußbodenheizungen als Trägermatte für die Heizungsrohre verwendet. Die Rohrschlangen können mit Kunststoffklammern auf der Matte befestigt werden. Zwei Drahtstärken 3,0 mm bzw. 3,8 mm ermöglichen das einfache Aufstecken der marktüblichen Bauarten von Kunststoffklammern.
Zudem dient die Heizungsmatte zur Erhöhung der Festigkeit der Estrichplatte.  Dadurch werden klaffende Risse und Versatz im Bodenaufbau verhindert.
Die Heizungsmatten in den Abmessungen von 1,20 m Breite und 2,10 m bzw. 2,40 m Länge ohne Überstände an den Mattenrändern gewährleisten eine einfache Handhabung beim Einbau auf der Baustelle.

Typenprogramm

HM_30_Zeichnung

 

HM_38_Zeichnung

 

HM_Tabelle

Produktbroschüre

Nach oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Diese dienen zur Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen