Grundmatten

Bewehrung für Betonwerke

Beschreibung

GrundmattenGM sind Sondermatten gemäß ÖNORM B 4707 mit glatten (d = 4 mm) bzw. gerippten (d = 5 mm) Längs- und Querdrähten. Sie dienen als Grundbewehrung in der Elementplatte. Auf der Grundmatte können im Betonwerk die Stabzulagen in Längsrichtung und die Gitterträger in der Elementplatte verlegt und fixiert werden.

Typenprogramm


GM_113 Zeichnung


GM_215 Zeichnung


GM_230 Zeichnung


GM_Tabelle

 

Nach oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Diese dienen zur Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen