Allgemeines

Das tragende Wärmedämmelement zwischen Innen- und Aussen-bauteilen mit 8 oder 12 cm Dämmstoffdicke

Beschreibung

Thermokörbe, TK mit 8 cm und XII-TK mit 12 cm Dämmstoffdicke, sind wärmedämmende, tragende Verbindungselemente zwischen Bauteilen aus Stahlbeton. Sie dienen zur Verbesserung der Wärme-dämmung bei der Verbindung von innen- und außenliegenden Stahlbetonbauteilen. Häufige Anwend-ungsgebiete sind auskragende Balkonplatten, Loggienanschlüsse, Konsolen, Attiken, Laubengänge, Podeste usw.

 

THERMOGRAFIE EINER BALKONPLATTE

Die Verwendung eines Thermokorbes zur thermischen Trennung dient der Reduktion von Wärme-verlusten, die durch stoffbedingte und geometrische Wärmebrücken entstehen. Ungedämmte Anschlussbereiche würden außerdem zu einer erheblichen Absenkung der Bauteiloberflächen-temperatur führen und somit das Risiko von Tauwasser- und Schimmelpilzbildung erhöhen. Die Anordnung von Thermokörben ergibt eine günstige Temperaturverteilung und eine Heizkosten-ersparnis.

 

Ungedämmter Anschlussbereich

Ungedämmter Anschlussbereich

Anschlussbereich mit Thermokörben

Anschlussbereich mit Thermokörben

Nach oben