Allgemeines

DAS VERBINDUNGSELEMENT ZWISCHEN FERTIGTEIL UND ORTBETON

Beschreibung

Gitterträger GT sind dreidimensionale, industriell vorgefertigte Bewehrungselemente. Sie bestehen aus einem Obergurt und zwei Untergurten sowie kontinuierlich verlaufenden Diagonalen. Diese sind durch elektrische Widerstandsschweißung mit den Gurten verbunden. Alle Trägertypen sind kurzfristig auf Bestellung ab entsprechenden Mindestmengen (ca. 10 to) lieferbar.

Vorteile

  • Sicherung des Verbunds zwischen Fertigplatte und Ortbeton im Endzustand
  • Trag- und Gebrauchsfestigkeit der Fertigplatte im Montagezustand
  • Abstandhalter für die obere Bewehrung
  • Untergurte als Biegezugbewehrung
  • Obergurtseitig kein Diagonalen-Überstand
  • Vielfache konstruktive Möglichkeiten
  • In allen Knotenpunkten verschweißt
  • Hohe Schubkraftsicherung
  • Perfekte Geradlinigkeit

Aufbau

Stahlkennwerte

KENNWERTE NACH ÖNORM B 4707

 

Produktbroschüre

Registrierungsbescheinigung

Nach oben